Beratung und Hilfe

copy_of_16.03Babybegrung2FILEminimizer.JPG

Miteinander reden - gewaltfrei streiten/Grundlagenkurs

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

5 Termine, 14-tägig, 15.1. - 12.3.18

Termine:
  • Montag, 26.02.2018, 19:15 - 21:45 Uhr / Alle 2 Wochen bis 12.03.2018
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: Café
Beitrag: pro Termin 20,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Hausaufgabenbetreuung (7. - 13. Klasse) [anzeigen] [verbergen]

... ist keine Nachhilfe, sondern eine Hilfe bei der Bearbeitung der anstehenden Hausaufgaben.  Es werden Lösungsvorgschläge erarbeitet und  sofort umgesetzt. So wird das Selbstvertrauen sofort und merklich gestärkt.  Dem Unterricht kann mit "richtigen und verständenen" Hausaufgaben besser gefolgt werden. Die mündliche Note wird so spielend besser und der Spaß an dem Fach kommt wieder zurück.

Betreute Fächer: alle Fächer bis zum Abitur, außer andere Fremdsprachen als Englisch

Termine:
  • Dienstag, 27.02.2018, 16:00 - 19:00 Uhr / Jede Woche
Dauer: 2h
Leitung: Astrid Halte. (Dipl.-Ing.)
Kursort: Gelber Raum
Beitrag: Dieses Angebot wird von Philantow finanziell gefördert und findet daher auf Spendenbasis statt. Spendenempfehlung pro Stunde 2,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Astrid Halte. (0173 - 610 78 06)

Miteinander reden - gewaltfrei streiten/Übungsgruppe [anzeigen] [verbergen]

In Anlehnung an die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg werden Übungsgruppen, Streitschlichtungen und Workshops angeboten.

Termine:
  • Montag, 05.03.2018, 19:15 - 21:45 Uhr / Alle 2 Wochen
Dauer: 14-tägig
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: Café
Beitrag: auf Spendenbasis 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 10
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Wasser- und Bodenprobenanalyse [anzeigen] [verbergen]

Veranstalter: Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie e.V. Mittweida

Das Wasser kann sofort kostenlos auf den pH-Wert und die Nitratkonzentration untersucht werden, für die Wasseranalyse bitte mindestens 1l Wasser in einer Plastewasserflasche mitbringen.

Kostenpflichtige weitere Analyseangebote (Diese Untersuchungen werden in einem Labor durchgeführt):

  • Analysen von Trink-, Brauch-, Aquarien und Oberflächenwasser
  • Mikrobiologische Wasseranalysen (E, Coli, Coliforme Keime und Gesamtkeimzahl)
  • Bodenanalysen zur Nährstoffbedarfsermittlung und Untersuchung auf Schwermetalle. Für die Bodenanalyse an mehreren Stellen des Gartens Boden ausheben, so dass insgesamt ca. 500 g der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen.
Termine:
  • Donnerstag, 08.03.2018, 11:00 - 12:00 Uhr
Leitung: Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie e.V. Mittweida
Kursort: Café
Beitrag: Untersuchung pH-Wert und Nitratgehalt 10,00 €
max. Teilnehmerzahl: 10
Anmeldung: nicht nötig

Miteinander reden – gewaltfrei streiten / Workshops [anzeigen] [verbergen]

In Anlehnung an die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg werden Themenabende zu den Grundlagen, Übungsgruppenabende und Workshops angeboten.

Miteinander reden – gewaltfrei streiten / Workshops Beitrag: je Workshop: 30,- – 70,- € nach persönlicher Abwägung
- Bitte behalte beide Seiten im Blick.-

 

Erwartungen, Träume und die Kraft der Gegenwart
Hoffnungsvoll gehen wir ins neue Jahr, auch wenn sich im alten Jahr nicht alle unsere Erwartungen und Träume erfüllt haben. Vielleicht sind wir auch von Menschen enttäuscht worden. Die Trauer und den Schmerz darüber zuzulassen und zu durchleben ist wichtig. Alles was da ist, darf sein. Indem wir unsern Blick bewusst aufs Gegenwärtige richten, kann es gelingen, kraftvoll unser Leben zu gestalten.

Zeit: Samstag, 6.1., 10:00 – 15:00 Uhr

 

Nein!

Um selbst handlungsfähig und gesund zu bleiben, ist es oft wichtig "Nein" sagen zu können und klare Grenzen zu setzen. Was hilft mir ein "Nein" so auszudrücken, dass ich das Gegenüber nicht verletze?

Andererseits ist es oft schwierig für uns selbst mit dem Nein anderer Menschen umzugehen. Was können wir tun, wenn wir uns verletzt fühlen?

Zeit:                 Samstag, 3.2., 10:00 - 15:00 Uhr

 

Glaubensätze

Annahmen über uns, Andere und das Leben allgemein verhindern es oft Freude und Glück zu empfinden. Wir können blockierende Glaubenssätze so verändern, dass sie uns Kraft und Freude für die Gestaltung unseres Lebens geben.

Zeit:                 Samstag, 10.3., 10:00 – 15:00 Uhr

 

Liebe

Partnerliebe, Mutterliebe, Menschenliebe allgemein - wo zeigt sich Liebe in unserm Alltag? Ist Liebe ein Gefühl, ein Bedürfnis oder Strategie? Sind wir im Einklang mit unseren Bedürfnissen, fällt es uns leichter, anderen Liebe zu geben und Liebe anzunehmen. Wie kann das gelingen?

Zeit:                 Samstag, 14.4., 10:00 – 15:00 Uhr

 

Innere Heilung durch Vergebung

Eine Handlung kann nicht ungeschehen gemacht werden, auch nicht deren Folgen. Aber Vergebung hilft innerlich frei davon zu werden, aus der Opferrolle auszusteigen und alte Ängste zu überwinden. Dabei ist es zuerst wichtig, liebevoll mit meinen Verletzungen umzugehen.
Vergebung ist ein innerseelischer Prozess, dem Versöhnung folgen kann, aber nicht muss.

Zeit:   Samstag, 26.5., 10:00 - 15:00 Uhr

Termine:
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Workshops nach persönlicher Selbsteinschätzung 30,00 bis 70,00 €
max. Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Finanzberatung für Familien [anzeigen] [verbergen]

Sind Sie mit Ihrer aktuellen finanziellen Situation zufrieden? Könnte besser
sein? Dann können Sie mich gern unverbindlich zu folgenden Themen im
Café ansprechen:
- Kitakosten
- Unterhaltskosten
- Was bekomme ich vom Staat?
- Wie kann ich Geld sparen?


Zeit: am 3. Dienstag im Monat, 16:00 – 18:00 Uhr

Termine:
  • Dienstag, 20.03.2018, 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.04.2018, 16:00 - 18:00 Uhr
Leitung: Andrea Ludwig (Fachfrau für Finanzanlagen)
Kursort: Café
Beitrag: kostenlos 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 1
Anmeldung: nicht nötig

Mehr-mit-Generationen [anzeigen] [verbergen]

Was brauchen WIR um ein gelungenes Zusammenleben verschiedener Generationen zu gestalten? Zu einem Informations- und Austauschabend laden wir alle interessierten Menschen ein.

Termine:
  • Dienstag, 20.03.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Leitung: Meike Emmendörffer (Physiotherapeutin, Entwicklungstherapeutin nach Päpki (R))
Kursort: Café
Beitrag: auf Spendenbasis 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 15
Anmeldung: nicht nötig

Miteinander reden - gewaltfrei streiten/ Konflikte kären [anzeigen] [verbergen]

Konflikte klären
Unterstützende Gespräche bei persönlichen Konflikten im privaten Umfeld, in Beruf und Nachbarschaft.

Termine:
  • Montag, 09.04.2018, 19:15 - 21:45 Uhr
  • Montag, 23.04.2018, 19:15 - 21:45 Uhr
Leitung: Elisabeth Camin (Mediatorin, Schiedsfrau in Teltow)
Kursort: Café
Beitrag: pro Sitzung 20,00 €
max. Teilnehmerzahl: 5
Anmeldung: Elisabeth Camin (03328 - 44 40 84)

Babysitterkartei [anzeigen] [verbergen]

(Ein Projekt der Mädchenzukunftswerkstatt - MZW, Akademie 2. Lebenshälfte)

Sie suchen einen Babysitter für Ihr Kind? Dann erhalten Sie im Philantow oder hier einen Steckbrief, den Sie bitte ausfüllen und an die MädchenZukunftsWerkstatt  mzw@hvd-bb.de oder die Akademie 2. Lebenshälfte lisofsky@lebenshaelfte.de schicken. Über einen E-Mail-Verteiler informieren wir die von uns qualifizierten Jugendlichen oder Senior*innen, die sich bei Interesse bei Ihnen melden.

  • Stecbrief für Eltern (45.0 kB, PDF document) Den ausgefüllten Steckbrief an die MZW mailen: mzw@hvd-bb.de
  • Steckbrief für Eltern - doc (73.9 kB, application/vnd.openxmlformats-officedocument.wordprocessingml.document) Den ausgefüllten Steckbrief an die MZW mailen: mzw@hvd-bb.de
Leitung: Beate Lisofsky, Mädchenzukunftswerkstatt
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Die Vermittlung ist kostenlos. 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 2
Anmeldung: Beate Lisofsky (03328 - 47 31 34 ), Mädchenzukunftswerkstatt ( mzw@hvd-bb.de)

Eltern-Baby-Sprechstunde und Schreibabyambulanz [anzeigen] [verbergen]

Unterstützung bei unruhigen Säuglingen und Schreibabys

Eltern-Baby-Sprechstunde und Schreibabyambulanz 15.12KrabbelinosKochen29FILEminimizer.JPG

Die Geburt eines Kindes bringt einige Veränderungen mit sich. In der Eltern-Baby-Sprechstunde sind wir für Sie und Ihr Baby da. Wir bieten Gespräche rund um folgende Themen an:

• Babys Entwicklung

• Signale und Verhalten des Babys

• Unsicherheiten, Sorgen oder Ängste im Umgang mit dem Baby

• Schlaf-, Still- und Essverhalten

• unruhige Babys und Schreibabys

• Belastung, Stress und Müdigkeit

• Veränderungen in der Partnerschaft

Dauer: Termin nach Vereinbarung
Leitung: Meike Emmendörffer (Physiotherapeutin, Entwicklungstherapeutin nach Päpki (R)), Petra F. Merz (Kinderkrankenschwester, Heilpraktikerin)
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Spendenbasis. 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 1
Anmeldung: Meike Emmendörffer (0174 - 620 93 16), Petra F. Merz (0170 - 295 25 49 (AB))

Erziehungs- und Familienberatung [anzeigen] [verbergen]

(Ein Projekt der Beratungsstelle "Lösungsweg" der EJF gAG)

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle "Lösungsweg" bietet kostenlose und auf Wunsch auch anonyme Beratung für alle ratsuchenden Kinder, Jugendlichen, Eltern, Familien, Bezugspersonen und andere an der Erziehung beteiligten Personen an. Die Beratungsstelle Lösungsweg befindet sich ca. 300m vom Familienzentrum entfernt.

Das Angebot der Beratungsstelle umfasst:

  • Erziehungsberatung
  • Paarberatung
  • Jugendberatung
  • Beratung bei sexuellem Missbrauch und Gewalt
  • Traumafachberatung
  • Kinderschutzberatung
  • Krisenintervention
  • Beratung und Mediation bei Trennung/Scheidung
  • systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Kinder-und Jugendlichentherapie
  • telefonische Beratung

 

Terminvereinbarung: Beratungsstelle Lösungsweg, Mahlower Str.148, Tel.: 03328 - 30 77 949 oder loesungsweg-teltow@ejf.de

Dauer: Termin nach Vereinbarung
Leitung: Lösungsweg
Kursort: siehe Termine
Beitrag: kostenlos 0,00 €
max. Teilnehmerzahl: 4
Anmeldung: Lösungsweg (03328 - 30 77 950)

Kinder- und Jugendcoaching und Reflexintegration [anzeigen] [verbergen]

Wünschen Sie sich für Ihr Kind:
- mehr Selbstvertrauen und Lebensfreude,
- bessere Konzentrationsfähigkeit,
- Konfliktlösungsstrategien,
- mehr Leichtigkeit und Motivation beim Lernen,
- keine Prüfungsangst oder
- Entspannungstechniken?
Nutzen Sie die Möglichkeiten des Kinder- und Jugendcoaching, damit Ihr Kind sein volles Potenzial entfaltet.


Coachingtermine nach Vereinbarung

Leitung: Katharina Geschner (Kinder- und Jugendcoach)
Kursort: siehe Termine
Beitrag: Coachingtermine pro Sitzung (60 - 90 min.) 73,00 €
max. Teilnehmerzahl: 1
Anmeldung: Katharina Geschner (0152 - 01 98 24 61)